| 00.00 Uhr

Kliniken
24 über 25: Jubilarfeier im Maria Hilf

Mönchengladbach. "Sie engagieren sich schon so lange für unser Haus, wie Berlin wieder Hauptstadt unseres Landes ist": Vor diesen Hintergrund stellte Prof. Dr. Andreas Lahm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Kliniken Maria Hilf, die 24 Mitarbeiter vor, die jetzt anlässlich ihres 25. Dienstjubiläums im Forum an der Viersener Straße 450 geehrt wurden.

Sogar bereits im Jahr der Wahl von Jimmy Carter zum US-Präsidenten traten jene fünf Mitarbeiter in den Dienst der Kliniken, den von der Geschäftsführung und den Prokuristen des Hauses zum 40-Jährigen gratuliert wurde. "Es war auch das Jahr, in dem die heimische Borussia mit Udo Lattek - nach dessen Ablöse von Hennes Weisweiler als Trainer - zum vierten Mal den Meistertitel holte", wusste sich Andreas Lahm zu erinnern.

Auch am größten und modernsten Haus der Region gingen Veränderungen nicht vorbei, selbst wenn erwirtschaftete Überschüsse nicht an Aktionäre ausgezahlt werden, sondern zum Wohl von Patienten und Mitarbeitern wieder investiert werden können. Dererlei Dienstjubiläen sind deshalb in einem sich verdichtenden Arbeitsumfeld wie dem Pflegesektor ganz besonders zu würdigen, so Professor Lahm in seiner Laudatio.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kliniken: 24 über 25: Jubilarfeier im Maria Hilf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.