| 00.00 Uhr

Santander
390 Herzenswünsche von zwei verschiedenen Bäumen

Mönchengladbach. In der Mittagspause mal schnell noch ein Geschenk aus der Stadt besorgen - das Szenario werden gerade zur Adventszeit wahrscheinlich viele kennen. Dass es dabei um den Wunschzettel einer Person geht, die man vorher wohl noch nie gesehen hat, ist allerdings eher ungewöhnlich. Doch genau das haben sich in den letzten Monaten die Mitarbeiter der Santander Consumer Bank im Rahmen ihrer traditionellen Wunschbaumaktion zur Aufgabe gemacht.

Sowohl am Santander-Platz als auch im Foyer des Neubaus am Nordpark stand jeweils ein Christbaum, an dem die Wünsche von Kindern und Jugendlichen aus sechs regionalen Sozial-Institutionen in Form von liebevoll gestalteten Karten angebracht waren. So wurden insgesamt 390 Herzenswünsche, von Puppen über Lego-Spielzeug bis hin zu Headsets, im Wert von rund 11.700 Euro erfüllt. "Es ist einfach überwältigend, dass mir persönlich Fremde meiner Tochter so eine Freude bereitet haben", erzählt Sabrina Friedrich, die mit ihren Kindern in der Einrichtung AZEH lebt - gewünscht hatte sie sich eine Küche von "Hello Kitty".

(km)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Santander: 390 Herzenswünsche von zwei verschiedenen Bäumen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.