| 00.00 Uhr

Geistenbeck
Amazonencorps stellte sich vor

Mönchengladbach. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hat das Amazonencorps Geistenbeck erfolgreich absolviert. Bei den Krönungsfeierlichkeiten präsentierte sich die Frauengruppe innerhalb der St.-Josef-Schützenbruderschaft erstmals. In Ilona Mörs hat das aktuell siebenköpfige Amazonencorps, das sich Anfang des Jahres bildete, einen kompetenten Ersten Offizier. Sie war nicht nur 2009 Königin, sondern auch erste Geschäftsführerin der Bruderschaft. Zudem gehören zur Gruppe Margret Bücheleres, Marion Drews, Tanja Herrmann-Stefes, Susan Millham, Ulrike Nix und Chantale Stefes.
(togr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geistenbeck: Amazonencorps stellte sich vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.