| 00.00 Uhr

Aktionswoche
Awo-Flashmob am Rheydter Markt

Mönchengladbach. Die Überraschung gelang: Unter dem Motto "Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt Awo" fand jetzt als zentrales Element der Awo-Aktionswoche ein Flashmob auf dem Rheydter Markt statt. Auffallen, Lärm machen, gesehen werden, sich austauschen - darum ging es. Ausgestattet mit Fahnen, Anstecker, Trillerpfeifen und einheitlich roten Oberteilen marschierten Kinder wie Erwachsene aus sechs Richtungen lärmend auf den Marktplatz zu. 200 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Fachteams und Bereichen spiegelten dabei auch die Vielfalt der Awo wieder.

So führten die Kinder der Kindertagesstätten Badenstraße und Seilerweg einen kleinen Tanz vor, der zum Nachahmen animierte, während zum Abschluss die Bewohner des Adam-Romboy-Hauses ein Lied anstimmten. Unterstützt wurde die Aktion von Norbert Bude als Vorsitzendem des Awo-Präsidiums und Sozialdezernentin Dörte Schall.

(tler)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktionswoche: Awo-Flashmob am Rheydter Markt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.