| 00.00 Uhr

Ehrung
Bankmitarbeiterin entlarvt Trickbetrug

Mönchengladbach. Stephanie Saenger, Mitarbeiterin der Santander Consumer Bank, wurde von Polizeipräsident Mathis Wiesselmann für ihr umsichtiges und couragiertes Handeln belobigt. Dank der Aufmerksamkeit der Santander-Mitarbeiterin wurden ein geplanter Betrug verhindert und die Festnahme einer Trickbetrügerin ermöglicht.

Sie habe im entscheidenden Moment richtig gehandelt und so Schlimmeres zum Nachteil einer Mönchengladbacher Bürgerin verhindern können, unterstrich Polizeipräsident Wiesselmann in seiner kurzen Laudatio.

Stephanie Saenger lernte das spätere Opfer im Februar 2015 während eines Beratungsgesprächs in der Santander-Filiale in der Bismarckstraße kennen. Die damals 57-jährige Mönchengladbacherin hatte eine nicht unerhebliche sechsstellige Summe geerbt und wollte sich nun über Anlagemöglichkeiten ihres Erbes beraten lassen.

Erneut aufmerksam auf die Kundin wurde Stephanie Saenger Monate später, als sich die Dame in kurzen Abständen hintereinander größere fünfstellige Beträge in bar auszahlen ließ. Auf freundliche Nachfragen sowie auf Möglichkeiten und Vorteile eines bargeldlosen Geldverkehrs angesprochen, reagierte die Kundin anfänglich äußerst aggressiv. Später dann mehr und mehr verwirrt: So erklärte sie den verdutzten Filial-Mitarbeitern, sie werde verfolgt und ihr Leben sei in Gefahr. Sie habe jedoch eine Privatdetektivin engagiert, die sie nun beschütze. Die aber sei sehr teuer und fordere immer wieder Geld.

"Dieser Auftritt und diese wirre Geschichte haben mich natürlich nachdenklich gemacht", so Stephanie Saenger. Sie informierte umgehend die Betrugsabteilung der Santander Consumer Bank, die den entscheidenden Tipp an die Mönchengladbacher Kripo weiterreichte. So gelang es schließlich den ermittelnden Beamten am Rande einer weiteren Geldtransaktion, die vermeintliche Detektivin noch vor Ort als Trickbetrügerin zu entlarven und festzunehmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrung: Bankmitarbeiterin entlarvt Trickbetrug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.