| 00.00 Uhr

Geistenbeck
Begeisterte Senioren feierten Ü-60-Treff

Mönchengladbach. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich jüngst, aber auch traditionsgemäß, alle Junggebliebenen über 60 Jahren im Pfarrsaal Heilig Geist in Geistenbeck. Der neue Vorsitzende Michael Schmitz freute sich über den regen Zuspruch aus den Reihen der Senioren - denn die Veranstaltung hat den Anspruch, in der Zeit der Vereinsamung von Menschen, diese zusammen zu führen. Und das ist laut Veranstaltern auch in diesem Jahr wieder vollends gelungen.

Festlich hergerichtet hatten die Frauen des Bürgervereins den sonst etwas nüchtern daherkommenden Pfarrsaal und bewirteten die Gäste mit Kaffee und Kuchen. Geboten wurden darüber hinaus viel Gesang von Kindergarten- und Grundschulkindern, aber auch auch von Ruth Ahrweiler und Thomas Schmitz, auch bekannt als "Geschwister Schmitz". Allesamt ernteten großen Beifall. Als Glücksfee betätigte sich Bürgermeisterin Petra Heinen-Dauber. Süße Köstlichkeiten, gespendet von der St. Josef Schützenbruderschaft, und ein Kaninchen als Sonntagsbraten, fanden glückliche Gewinner.

(dola)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geistenbeck: Begeisterte Senioren feierten Ü-60-Treff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.