| 00.00 Uhr

Aktion
Benefizlauf am Borussia-Park

Mönchengladbach. Beide Veranstaltungen können schon von sich behaupten, dass sie Tradition sind: der Benefizlauf des Lions-Club Abteiberg und "Fit für 10", die Gemeinschaftsaktion von Rheinischer Post, NEW und Stadtsparkasse. Und wie es häufig so ist bei traditionellen Veranstaltungen, gehören sie irgendwie zusammen. Beim Benefizlauf am Borussia-Park, wieder organisiert in bewährter Weise von Christoph Heuer und Oliver Dienst, nehmen die Teilnehmer von "Fit für 10" immer teil.

Auch am Sonntag. Mehr noch: Da werden sie auch eingekleidet - sie bekommen ihre roten Laufshirts, die sie beim NEW-Volksbadlauf am 11. September tragen werden. Nordic-Walking-Cheftrainerin Conny Kerkhoff hatte - wie jedes Jahr - mit ihrem Organisationsteam alle Leibchen eingetütet, so dass sie direkt an die Teilnehmer ausgegeben werden konnten. Und Jörn Riewe aus dem Betreuerteam der Laufgruppe hatte die Rundenlänge von sieben Kilometer mit einer zusätzlichen Strecke so ausgedehnt, dass alle zehn Kilometer laufen oder walken konnten.

Und natürlich gab es vor dem Start das obligatorische erste Teamfoto - das zweite wird bei der Veranstaltung gemacht. Und auch das gehört zur Tradition: Wie einst Forrest Gump schmuggelte sich auch diesmal wieder ein Läufer mit aufs Foto, der mit der ganzen Aktion so gar nichts zu tun hat. Mittlerweile ist er so eine Art Maskottchen von "Fit für 10", und alle wundern sich am Ende, wo er sich diesmal wieder einreiht.

Dieses Mal sogar im roten "Fit-für-10"-Laufshirt, und keiner weiß, wie er sich das so kurz vorher besorgt hatte. Als der vergrippte OB Hans Wilhelm Reiners ("Normalerweise laufe ich hier beim Benefizlauf immer mit") die Sportler auf die Rundreise rund um den Borussia-Park schickte, war's einigen Teilnehmern etwas mulmig: Denn die Sonne schien schon in den Morgenstunden gnadenlos vom Himmel. Am Ende aber kamen alle gesund und glücklich ins Ziel - und das vor allem, weil die Betreuer von "Fit für 10" wieder einen Riesenjob gemacht und alle sicher über die Strecke geleitet haben.

(web)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion: Benefizlauf am Borussia-Park


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.