| 00.00 Uhr

Tag Der Zahngesundheit
Clown Ötti zeigt, wie man die Zähne putzt

Mönchengladbach. Kinder mögen Süßigkeiten. Schokolade, Chips und Säfte stehen ganz oben in der Beliebtheitsskala. Gesund ist das nicht. Das wissen auch die Kinder von "Wickis Schatzinsel". Im Wickrather Kindergarten achten die Erzieherinnen daher darauf, dass sich die Kleinen gesund ernähren. "Wenn die Kinder morgens bei uns gefrühstückt haben, steht Zähneputzen an", erzählt Silvia Nowak. Auch die Eltern werden über gesunde Zähne aufgeklärt und regelmäßig aufgefordert, Zahnbürsten und Zahnpasta für den Kindergarten zu kaufen.

"Bei Kindern in diesem Alter bemerken wir oft Karies, wenn sie viel Saft trinken. Viele Eltern wissen gar nicht, wie viel Zucker darin enthalten ist", erzählt Zahnärztin Andrea Schmidt. Sie setzt auf Ernährungsberatung, um Eltern aufzuklären. Gestern war der Tag der Zahngesundheit. Die Kinder von "Wickis Schatzinsel" haben ihn genutzt, um noch einmal viel über Zähne zu lernen. Zuerst stand ein besonders gesundes Frühstück und natürlich Zähneputzen auf dem Plan.

Danach trafen sie sich in ihrer kleinen Turnhalle und bekamen Besuch von Clown Ötti. "Heute ist ein ganz besonderer Tag. Wisst ihr warum?", fragte er. Die Kinder antworteten: "Heute scheint die Sonne!" "Heute ist Montag!" Falsche Antwort. "Nein, heute war ich einkaufen", erklärte ihnen der Clown, und holte Chips und Cola aus einem Einkaufsbeutel. Beherzt begann er zu schlemmen und bekam plötzlich ganz schlimm Zahnweh.

"Du musst dir die Zähne putzen", riefen die Kinder. "Das habe ich letzte Woche Donnerstag schon gemacht", erklärte der Clown und beschloss, zum Zahnarzt zu gehen. Die Praxis war natürlich auch in der Turnhalle. Dort sahen die Kleinen, wie zwei Damen behandelt wurden. Dann war Ötti an der Reihe und hatte ganz schön Angst. Doch Professor Wackelzahn nahm sie ihm und flickte das Loch in Öttis Zahn. Der lernte nach der Behandlung an einem großen Gebiss, wie man sich richtig die Zähne putzt.

Wieder zurück in der Turnhalle, erklärte Ötti den Kindern, dass er jetzt immer gesund frühstücke. Statt Cola und Chips gibt es nun Möhren, Müsli und stilles Wasser. Christian Lingen

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tag Der Zahngesundheit: Clown Ötti zeigt, wie man die Zähne putzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.