| 00.00 Uhr

Veilchendienstagszug
"De Raderdolle" hatten die besten Kostüme

Mönchengladbach. Sie haben es erneut geschafft: Die Fußgruppe "De Raderdolle" setzten das Sessions-Motto "Gladbach umarmt die Welt" mit großformatigen Landkarten und kreativen Kopfbedeckungen am besten um und holten damit den ersten Preis beim Kostümwettbewerb der Stadtsparkasse.

Die Entscheidung hatte eine achtköpfige Jury getroffen, die die 57 Fußgruppen des diesjährigen Veilchendienstagszugs genau unter die Lupe nahmen. Hinzu kam das Internet-Voting auf der Seite der Stadtsparkasse - mit immerhin 2344 Stimmen. 37 Gruppen hatten sich um den Preis beworben, elf gewannen ein Preisgeld. Die Schecks wurden in einer Feierstunde im Studio der Stadtsparkasse überreicht.

Die launige Moderation von Frank Nießen sorgte für viel Gelächter bei den Abordnungen der Karnevalsgesellschaften. Besonders erstaunt war Sparkassen-Chef Hartmut Wnuk, als er von ihm als Bernd Gothe der Stadtsparkasse bezeichnet wurde. "Das hat mir noch nie jemand gesagt", parierte er. Dem Prinzenpaar Norbert I. und Niersia Barbara sowie dem Kinderprinzenpaar Vanessa und Cedric und Hofmarschall Hajo Hering bescheinigte er ein "erstaunlich gutes Aussehen selbst nach dieser langen Session. Ihr wart toll!"

Dann wurden die Schecks verteilt. Für die Plätze 5 bis 11 gab es jeweils 111,11 Euro. Die Neuwerker Uehllöeker landeten auf dem vierten Platz und erhielten 222,22 Euro für ihre aufwendigen Eulenkostüme. 333,33 Euro bekam die Turnerschaft Neuwerk für den Beitrag "Sport verbindet". Den zweiten Platz machten die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Schwarz-Gold Rheydt. Sie hatten als Weltenbummler in Globusgestalt den Veilchendienstagszug bereichert. Dafür gab es 444.44 Euro. Gladbach umarmt die Welt und die Welt umarmt Gladbach: So nannten De Raderdolle ihren Beitrag. Sie siegten und wurden mit 555,55 Euro belohnt.

Frank Nießen sprach sich übrigens dafür aus, die Fußgruppen ab sofort nicht mehr "Salz in der Suppe", sondern "Sahnehäubchen auf dem Kuchen" zu nennen. "Das klingt einfach süßer", sagte der Moderator.

MKV-Boss Bernd Gothe verriet übrigens nicht die Namen des Prinzenpaares der nächsten Session.

INGE SCHNETTLER

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veilchendienstagszug: "De Raderdolle" hatten die besten Kostüme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.