| 00.00 Uhr

Schützen
Ein Adjutant aus Hehn für den Europa-Schützenkönig

Mönchengladbach. Das Stadtschützenfest ist nun schon einige Zeit her, doch Berta und Josef Lohninger haben es noch nicht vergessen. Die Majestäten vom Mondsee im Salzkammergut sind das Europakönigspaar und grüßen die Gladbacher Schützen. Das Stadtschützenfest sei wunderbar und großartig gewesen, so die Majestäten. Besonders loben sie Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners. Er hatte dem Europakönig den Schützen-Orden des Oberbürgermeisters am Bande verliehen.

Besonders gerne denken die Lohningers an ihren Adjutanten zurück. Der kommt aus Hehn und heißt Klaus Cörstges. Er fuhr im Frack mit Zylinder im Umzug in einer Kutsche mit und stand den Gästen aus Österreich das ganze Wochenende zur Seite. Schon beim Ball der Majestäten hatte Cörstges eine Sachertorte bekommen. In Hehn erhielt er nun den Titel "Euro-Königs-Hofmarschall".

(cli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schützen: Ein Adjutant aus Hehn für den Europa-Schützenkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.