| 00.00 Uhr

Untersuchung
Eine Stadt mit Niveau?

Mönchengladbach. Mönchengladbach - eine Großstadt mit Niveau? Wie lebt und arbeitet es sich in der Stadt? Geht es nach einer Untersuchung des Instituts IW-Consult im Auftrag der "Wirtschaftswoche", dann fällt das Ergebnis eher mau aus. Mönchengladbach landet im Niveauranking auf Platz 59 von 69 untersuchten Großstädten. Im Dynamikranking erreicht Mönchengladbach Platz 58, und im Zukunftsindex Rang 61. Das bedeutet im Einzelnen:

Die Autoren der Untersuchung haben für ihr Niveauranking die Wirtschaftsstruktur und die Lebensqualität (Letzteres etwa anhand von Straftaten, Kitaquote) eher durchschnittlich im bundesweiten Vergleich bewertet. Unterdurchschnittlich schneiden der Immobilienmarkt und der Arbeitsmarkt ab. In diesen Auflistungen ist fast immer München ganz vorne zu finden, gefolgt von Erlangen.

Der Dynamikvergleich, der die Entwicklung der vergangenen fünf Jahre betrachtet, zeigt, dass die Stadt auf einem guten Weg ist: Im Pendlersaldo und im Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner landet Mönchengladbach weit im oberen Drittel, dafür lassen Wohnungsneubau und Steuerkraft die Stadt schlechter dastehen. Spannend im Zukunftsindex: Gladbach liegt bei Patenten auf Platz 31 bundesweit, schlecht sind aber die Ingenieursquote (Rang 61) und die Akademikerquote ( Rang 60).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Untersuchung: Eine Stadt mit Niveau?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.