| 00.00 Uhr

Verkehrssicherheit
Fahrradtraining mit Borussias Jünter

Mönchengladbach. Da staunten die Kinder des vierten Schuljahres der katholischen Grundschule Holt am Teilstandort Günhoven nicht schlecht. Denn Erwin Hanschmann, Verkehrssicherheitsberater der Polizei, brachte prominenten Besuch mit - Borussia-Maskottchen Jünter. Es prüfte mit Hanschmann die Fahrräder der Kinder auf Verkehrssicherheit und schenkte jedem Kind eine Leuchtweste, so dass sich die Schüler sicher im Straßenverkehr bewegen konnten. Gemeinsam mit Jünter und ihrer Lehrerin Denise Röder fuhren die Kinder nach Rheindahlen, um dort das Linksabbiegen im Straßenverkehr zu üben.

Auch die Kinder der Will-Sommer-Schule waren baff, als Jünter mit seinem Rad an ihrer Schule vorbeifuhr. Natürlich musste Jünter ebenso das Radfahrtraining absolvieren. Und auch er hat es ohne Fehler gemeistert. Danach ging es zurück zur Schule, und Jünter verteilte noch Autogramme. Für alle war es ein schönes Erlebnis, und alle hoffen, dass Jünter auch beim nächsten Training wieder mit dabei sein wird.

(gap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verkehrssicherheit: Fahrradtraining mit Borussias Jünter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.