| 00.00 Uhr

Weihnachtspäckchen Für Tafel
Festliche Mahlzeiten spenden

Mönchengladbach. Ein Weihnachtsmenü aus einer Überraschungstüte von der Tafel - seit zehn Jahren für viele bedürftige Familien in Mönchengladbach die Möglichkeit, mit einem Weihnachts-Menü zuhause etwas festliche Atmosphäre zu schaffen. "Wir haben viele Stamm-Spender", sagt Monika Bartsch. Die Ex-Oberbürgermeisterin engagiert sich seit Jahren für die Tafel und den guten Zweck. Weihnachtspäckchen für Bedürftige kann jeder Bürger zusammenstellen. Wichtig: Die Lebensmittel sollten haltbar sein, wie Nudeln, Reis, Konserven, aber auch Weihnachtsplätzchen und Stollen dürfen rein. "Die Tüte sollte schön verpackt sein, mit einer Liste von dem Inhalt obendrauf", sagt Bartsch.

Beim Verteilen können die Tafelmitarbeiter so erkennen, was drin ist und die Päckchen passend verteilen. Die Tüten können ab Montag, 28. November, bis Samstag, 10. Dezember, abgegeben werden an folgenden Stellen: Vital-Apotheke, Bismarckstraße 29, Reifen Völker GmbH, Breite Straße 114, NEW AG, Odenkirchener Straße 201, Bäckerei Held, Am Sternenfeld 63. Der große Sammeltag findet statt am Sonntag, 11. Dezember bei der Tafel, Fleenerweg 48. Von 10 bis 16 Uhr können Bürger hier ihre zusammengestellten Pakete abgeben.

(juz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachtspäckchen Für Tafel: Festliche Mahlzeiten spenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.