| 00.00 Uhr

Christkindlmarkt
Gourmet-Stollen wird zum Glückslos

Mönchengladbach. Für den Christkindlmarkt hat sich der Niederrheinische Presseverein etwas Besonderes einfallen lassen: Erstmals ist der Verkauf des Gourmet-Stollens mit einem Gewinnspiel verbunden. In drei der Leckereien befindet sich ein Glückslos. Die Gewinner erhalten eine Geschenkbox mit erlesenen Pralinenspezialitäten aus der Konditoreivon Michael Gingter. Zwei weitere Stollen enthalten einen Einkaufsgutschein von Edeka Endt über je 50 Euro.

Mit dieser zusätzlichen Aktion wollen Edeka Endt, die Konditorei Gingter und der Niederrheinische Presseverein gemeinsam den Verkauf der begehrten Stollen auf dem diesjährigen Christkindlmarkt, der am kommenden Samstag von 9 bis 17 Uhr auf dem Kapuzinerplatz stattfindet, noch attraktiver machen. "Je mehr Stollen wir Journalisten verkaufen, desto höher ist der Erlös für den guten Zweck", sagt Michael Obst, 1. Vorsitzender des Pressevereins. "Zum Glück haben wir mit Dirk Endt von Edeka Endt und dem Team der Konditorei Gingter zwei Partner, die uns Jahr für Jahr großzügig unterstützen und für jede neue Idee zu haben sind."

In diesem Jahr erwarten also drei Käufer der köstlichen Stollen mit dem Pralinen-Präsent doppelte Gourmetfreuden. "Zum Glück gibt es bei uns keine Nieten. Denn jeder Christkindlmarkt-Stollen ist schon für sich ein Gewinn", sagt Obst. Im vergangenen Jahr waren bereits am frühen Nachmittag 200 Stollen verkauft. Mit dieser Menge geht der Niederrheinische Presseverein auch an diesem Samstag wieder an den Start.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Christkindlmarkt: Gourmet-Stollen wird zum Glückslos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.