| 00.00 Uhr

Jugendheim P12
Grill-Koalition sorgt für Freude

Mönchengladbach. Die erste Mönchengladbacher Grillkoalition hat für große Freude beim städtischen Jugendheim P12 in Rheydt gesorgt. Das Politiker-Team, das bei der Grillmeisterschaft im Sommer auf dem Rheydter Marktplatz den 3. Preis gewonnen hatte, stiftete seinen Gewinn - einen Kugelgrill - der Jugendeinrichtung. In Betrieb genommen wurde der Grill nun mit einem schönen Familien-Grillfest. Mehr als 60 Jugendliche und Eltern kamen zu der Feier im P12. Die erste Feuertaufe hat der neue Grill damit bereits überstanden.

Jochen Klenner (CDU), Andreas Terhaag (FDP), Angela Tillmann und Matthias Poser (SPD) blickten in viele erfreute Kinderaugen. Das parteiübergreifende Team hatte neben dem Preis auch die Kosten für das Essen übernommen. Die Limonade wurde von Karl Liebl von der Oettinger-Brauererei gestiftet, der ebenfalls zum Grillteam bei der Grillmeisterschaft gehört hatte. Auch Jugendamtsleiter Reinhold Steins und Abteilungsleiter Henning Wimmers waren beim Grillfest dabei.

Sie freuten sich mit der Leiterin des P12, Monika Dittrich, die schon die nächsten Einsätze des neuen Grills plant. Die Grillmeisterschaft in Rheydt wird vom Verein "Unsere Stadt jetzt" organisiert. Der Verein wurde beim Fest durch Karsten Wiessner vertreten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendheim P12: Grill-Koalition sorgt für Freude


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.