| 00.00 Uhr

Muttertags-Aktion
Große Tortenübergabe im Autohaus

Mönchengladbach. Mutti ist die Beste...": Was wohl längst jeder weiß, gab es jetzt gestern auch noch einmal - wortwörtlich - schwarz auf weiß nachzulesen. Und das auf die schönste Art und Weise: zuckersüß und köstlich.

20 glückliche Gewinnerinnen konnten sich gestern, selbst oder in Stellvertretung durch Kinder oder Ehemann, ihr essbares Muttertags-Dankeschön in Form einer Heinemann-Torte im Autohaus Mercedes Herbrand an der Krefelder Straße abholen. 2014 wurde die Aktion anlässlich des damals 80-jährigen Bestehens des Autohauses ins Leben gerufen, mittlerweile hat das gemeinsame Gewinnspiel mit der Rheinischen Post bereits Tradition. Und die Resonanz war wieder riesig: Fast 500 Coupon-Einsendungen hatte es gegeben. "Es ist einfach jedes Mal wieder toll, in die strahlenden Gesichter zu schauen", sagte Geschäftsführer Richard Lacek-Herbrand bei der Tortenübergabe. "Für uns als Familienunternehmen ist es eine schöne Tradition, den Müttern so einmal im Jahr danke zu sagen". Für den Kaffeetisch am Muttertag wurde diesmal die beliebte Herrentorte der Konditorei Heinemann überreicht.

Die Vorfreude auf den Verzehr war den Gewinnerinnen dabei deutlich anzumerken. "Ich werde die Torte am Sonntag gemeinsam mit meinen Kindern im Garten essen", erzählte etwa Erika Mergel. Gewinnerin Hedwig Michel hat gleich doppelten Grund zum Feiern: "Es ist das erste Mal, dass ich jemals etwas gewonnen habe. Und am Sonntag werde ich auch noch 80!" (mcv)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Muttertags-Aktion: Große Tortenübergabe im Autohaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.