| 00.00 Uhr

Gewinnspiel
Herbstfestival auf Schloss Rheydt: 20 Freikarten für RP-Leser

Herbstfestival auf Schloss Rheydt 2015: 20 Freikarten für RP-Leser
Das Herbstfestival lädt zum gemütlichen Bummeln ein. FOTO: Veranstalter
Mönchengladbach. Außergewöhnliche Kulinarik, Dekoratives für den Garten oder das Wohnzimmer, Möbel, Schmuck und Kunst bietet das Herbstfestival auf Schloss Rheydt. Von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Oktober, haben die Besucher die Gelegenheit, an 153 Ständen den Herbst zu feiern. "Hier herrscht eine zauberhafte Atmosphäre", verspricht Veranstalter Reno Müller.

Die ersten Bäume beginnen, sich bunt zu färben und auf dem Schlossgelände wird es urig. Der Schwerpunkt des Herbstfestivals liegt auf Delikatessen und Kunst. So fertigt eine asiatische Künstlerin Geschenkkarten, die sich beim Öffnen in ein Origami verwandeln und zum Beispiel ein vierspännige Hochzeitskutsche darstellen. Für die Küche gibt es marokkanische Töpfe, die durch ihre besondere Form eine schonende Art der Zubereitung versprechen. Wie sie funktionieren, davon können sich die Besucher live überzeugen. Zum Verweilen laden drei Biergärten ein und es gibt ein großes Angebot an Bewirtung. Neben Flammlachs finden sich Waffeln, Matjes, Flammkuchen und schwäbische Spezialitäten. Richtig herbstlich wird es an einem Stand, der dekorative Dinge aus Kürbissen und getrockneten Früchten anbietet. Ein Hutmacher zeigt, wie Kopfbedeckungen gefertigt werden und passt seine Hüte individuell für die Besucher an. So findet jeder das passende Modell. Weil jetzt die Zeit ist, in der im Garten jede Menge Arbeit anfällt, zeigt eine Baumschule, was so alles möglich ist. Eine Gewandmeisterei bietet Ausstattungen für Pferde und Reiter an, damit sie optisch zu einander passen. "Für die Kinder haben wir wieder ein großes Angebot dabei", sagt Reno Müller. Sie dürfen Greifvögel streicheln, in einer Schmiede Hand anlegen und beim Glasschmelzen kleine Figuren herstellen.

Geöffnet hat das Herbstfestival am Freitag, 2. Oktober, von 12 bis 18 Uhr. Samstag und Sonntag, 3. und 4. Oktober, ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Wegen der Pfauen, die auf dem Gelände leben, dürfen keine Hunde mitgebracht werden. Der Eintritt kostet an der Tageskasse acht Euro. Im Vorverkauf gibt es die Karten für sieben Euro. Zu haben sind sie im First-Reisebüro an der Bismarckstraße 23-27 und im Museum Schloss Rheydt. Kinder bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Wer an allen Tagen kommen möchte, kann am Ausgang des Geländes Armbänder bekommen, die zum mehrfachen Eintritt berechtigen.

20 Leser der Rheinischen Post haben jedoch freien Eintritt zum Herbstfestival. Wir verlosen zehnmal zwei Eintrittskarten. Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Herbstfestival" unter Angabe von Namen, Adresse und Telefonnummer an die Adresse gewinnspiel.mg@rheinische-post.de. Einsendeschluss ist Dienstag, 29. September, um 24 Uhr. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. CHRISTIAN LINGEN

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Herbstfestival auf Schloss Rheydt 2015: 20 Freikarten für RP-Leser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.