| 00.00 Uhr

Heute Im Theater
Konzert mit jungen Schlagzeugern

Mönchengladbach. Am heutigen Mittwoch, 16. Dezember, beginnt um 19 Uhr das erste Debut-Konzert der Saison. Es findet im Studio des Theaters statt. Auf dem Programm steht Musik für Schlagzeugsoli und für Schlagzeugensembles. Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" stellen ihre Talente unter Beweis.

Das Konzert eröffnet der neunjährige Adrian Fallschessl. Er spielt unter anderem "Contrasts for Timpani" von Ian Wright und "Das unzufriedene Huhn" für Marimbaphon von Michael H. Lang.

Es folgt Felix Elsenbruch (zehn Jahre) mit beispielsweise "Blocks in my Tempel" für Set-up" von Gerhard Stengert und "Rondino for Timpani" von Ian Wright.

Anschließend präsentiert sich Sebastian Schaffer (geboren 2004) mit Ludo Claesens "Warming Up for Multi-Percussion", Thomas Browns "Mexican Murals for Marimba Solo" und andere.

Paula Hegemann (geboren 2003) bringt "Willow in the Wind" für Marimbaphon von Werner Stadler und "Funny March" für Set-up zu Gehör.

Den Abschluss des Konzerts gestaltet das Trio "schlagfertig" (bestehend aus Amon Verlinden, geboren 1998, Vincent Grupe, geboren 1999, Jakob Minkenberg, geboren 1999, mit "Home by Sundown" für Marimbaphon von Ralph Hicks.

Der Eintritt zum Debut-Konzert ist frei. Ab 20 Uhr folgt direkt im Anschluss unter der Leitung von Soloviolinist Andrej Bielow das 3. Sinfoniekonzert der Niederrheinischen Sinfoniker mit den "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi und den "Vier Jahreszeiten von Buenos Aires" von Astor Piazzolla.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heute Im Theater: Konzert mit jungen Schlagzeugern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.