| 00.00 Uhr

Ehrungen
Mönchengladbachs ältester Feuerwehrmann ist 92 Jahre

Mönchengladbach. Willi Braisch, Jahrgang 1924, ist Mönchengladbachs ältester Feuerwehrmann. Früher war er in der Freiwilligen Feuerwehr Günhoven aktiv, seit 1984 ist er Mitglied der Ehrenabteilung. Dafür wurde er jetzt in der Burggrafenhalle geehrt. Aber Feuerwehrchef Jörg Lampe zeichnete noch mehr Männer aus: Walter Klerx, über 30 Jahre Einheitsleiter der Freiwilligen Feuerwehr Rheindahlen, Ingo Henning, seit 1972 in der Freiwilligen Feuerwehr Rheydt, und Frank Willemsen, Einheitsführer der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz, seit 2011 stellvertretender Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes MG.
(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrungen: Mönchengladbachs ältester Feuerwehrmann ist 92 Jahre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.