| 00.00 Uhr

Hephata
Motorradkleidung und Helme gesucht

Mönchengladbach. Ist Ihre ausrangierte Motorradausstattung zu schade, um entsorgt zu werden, nimmt aber zuhause nur Platz weg und staubt ein? Am Samstag, 11. Juni, ist das 19. Motorrad-Gespannfahrertreffen der Evangelischen Stiftung Hephata auf dem Gelände der Betriebsstätte an der Erftstraße 18. Um 14 und 16 Uhr starten die zwei "Jumbo-Runs" mit den Menschen mit Behinderung im Beiwagen. Damit die sich auch bikermäßig einkleiden können, sucht Hephata gebrauchte, aber noch gut erhaltene Motorradkleidung und Helme. Die Sachen können am Mittwoch, 1. Juni, von 16.30 bis 18.30 Uhr am Veranstaltungsort abgegeben werden. Infos gibt es bei Andreas Neugebauer telefonisch unter 02161 2461180.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hephata: Motorradkleidung und Helme gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.