| 00.00 Uhr

Inner Wheel Club
Neue Sammelstelle "Korken für Kork"

Mönchengladbach. Fast 20 Jahre lang hat Doris Esser ) vom Inner Wheel Club Mönchengladbach unermüdlich "Korken für Kork" gesammelt. 505 Säcke und insgesamt 16.625 Kilogramm Korken kamen von März 1996 bis jetzt zusammen. Alles für einen guten Zweck. Denn die Korken sind für das Epilepsiezentrum in Kork. Dort werden die Korken geschreddert und als Dämmmaterial verkauft. Doris Esser übergibt die Sammelaufgabe jetzt an ihre Clubfreundin Angelika von Gehlen. Die Anschrift der neuen Sammelstelle: Rotdornweg 3 in Wickrath, Telefonnummer: 02166 59210.

Einen Wunsch hat Doris Esser aber noch, und der geht an alle Mönchengladbacher: "Denken Sie bitte bei den vielen Festen und Feiern, die jetzt vor uns liegen, diese wertvollen Flaschenkorken aus dem Naturmaterial Kork zu sammeln!" Denn nur mit dem Erlös aus der Verarbeitung echter Korken kann sich das Epilepsiezentrum weiterhin finanzieren.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Inner Wheel Club: Neue Sammelstelle "Korken für Kork"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.