| 00.00 Uhr

Offizielle Eröffnung
Neue Tribüne lässt GHTC beim Finale um den Titel aufatmen

Mönchengladbach. Der Gladbacher HTC hat in seinem dritten Jahr in der Tennis-Bundesliga nicht nur im sportlichen Bereich eine Punktlandung hingelegt. Denn neben dem Deutschen Meistertitel verzeichnete der Klub neue Zuschauerrekorde, die ihn ohne neue Tribüne vor große Probleme gestellt hätte. "Wenn wir vor der Saison nicht in die dreistufige gepflasterte Tribüne investiert hätten, wären wir beim Saisonfinale aus allen Nähten geplatzt", sagt Teamchef Henrik Schmidt. Unter den 2000 Zuschauern beim entscheidenden Saisonspiel gegen den TK Kurhaus Aachen waren auch Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, Sportdezernent Gert Fischer und der Sportausschuss-Vorsitzende Frank Boss.

Sie konnten sich ein Bild davon machen, dass der Ausbau zur rechten Zeit erfolgt war. Denn die Stadt hat den GHTC beim Bau unterstützt und die Hälfte der Kosten von insgesamt 50.000 Euro übernommen. Und auch in den kommenden zwei Jahren, in denen es jeweils noch eine Ausbaustufe geben soll, wird die Stadt die Hälfte der restlichen Investitionssumme von 100.000 Euro beisteuern. "Die Stadt unterstützt uns beim Ausbau gerne, da sie mitbekommen hat, wie positiv die Bundesliga in Gladbach aufgenommen worden ist.

Und als wir im Winter Philipp Kohlschreiber verpflichtet haben, war allen klar, dass wir die erste Ausbaustufe noch vor dem Bundesligastart realisieren sollten. Gerade Frank Boss hat sich sehr engagiert, dass es in diesem kaum machbaren Zeitrahmen noch möglich wurde", sagt Schmidt, der gemeinsam mit dem GHTC-Vorsitzenden Florian Kunz die Vertreter der Stadt zur offiziellen Eröffnung der Tribüne beim Saisonabschluss begrüßte. Und die Gäste verfolgten die erste Einzelrunde des Meisterschaftsfinales noch beim GHTC.

"Hans Wilhelm Reiners und Frank Boss haben sich danach aber weiter über den Live-Ticker informiert und nach der Meisterschaft sofort gratuliert", sagt Schmidt.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Offizielle Eröffnung: Neue Tribüne lässt GHTC beim Finale um den Titel aufatmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.