| 00.00 Uhr

Wohnverbund
Reha-Verein feiert Sommerfest

Mönchengladbach. Gut gelauntes Stimmengewirr, Grillgeruch und Stände mit Selbstgemachtem: So begrüßte der Reha-Verein seine Gäste zum Sommerfest. "Es ist eine gute Gelegenheit, einmal zusammenzukommen und mit Kollegen und Nutzern aus den anderen Bereichen den Kontakt zu pflegen", sagte Ursula Weber, Leiterin des Wohnverbunds. Aber das Sommerfest hatte gerade für die Nutzer noch eine andere Bedeutung: Sie konnten ihren Angehörigen ein Stück ihres Lebens präsentieren, zeigen, was sie alles auf die Beine stellen - und wie der Reha-Verein ihnen hilft, ihren Alltag zu meistern. Viele der Speisen etwa waren von den Nutzern in der Tagesstruktur selber zubereitet.

Der Tag hat sich zu einem Höhepunkt im Jahr entwickelt. "Ich wollte heute eigentlich gar nicht aufstehen, aber dann habe ich an das Fest gedacht und die Leute, die ich treffe - und habe mich aufgerafft. Hier fühle ich mich ernstgenommen", erzählte etwa Uwe Czichy. Am Nachmittag gab es im Konferenzraum noch eine Lesung von Autor Jörg Röske. Aber auch danach war der Hof noch gut gefüllt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wohnverbund: Reha-Verein feiert Sommerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.