| 00.00 Uhr

Herbstfahrtage
Rheydter Modelleisenbahn hat geöffnet

Mönchengladbach. Schon lange arbeiten die Mitglieder des Clubs der LGB-Freunde Rhein/ Sieg im Keller der ehemaligen Landeszentralbank an der Endepohlstraße 3 an einer neuen Anlage. Eine Berglandschaft nach Vorbild der rhätischen Bahn aus der Schweiz soll entstehen. Nun, pünktlich zu den Herbstfahrtagen am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Oktober, ist ein deutlicher Fortschritt zu sehen. An den Wänden hängt bereits die Kulisse. Die neue Anlage hat so große Fortschritte gemacht, dass nun ein erster Fahrbetrieb möglich ist. Der große Hingucker ist aber die Anlage im Erdgeschoss.

Bahnen der Spur G fahren im Maßstab 1:22,5 durch eine liebevoll gestaltete Miniaturlandschaft. Kinder können aus Legosteinen einen eigenen Waggon bauen oder auf der Junioranlage selber zum Lokführer werden. Unter Anleitung dürfen sie auch die große Anlage steuern. Im Außenbereich wird je nach Wetterlage eine Eisenbahn rund um das Gebäude fahren. Für Kinder bis neun Jahre ist der Eintritt frei. Jugendliche zahlen einen Euro, Erwachsene drei Euro Eintritt. Ein Familienticket kostet fünf Euro. An beiden Tagen hat die Modellbahn jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

(cli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Herbstfahrtage: Rheydter Modelleisenbahn hat geöffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.