| 00.00 Uhr

Moderation
Schöne Grüße an das Popcorn

Mönchengladbach. Horst Pawlik und Helmut Michelis moderierten den Zug aus den Räumen der RP-Redaktion. Sie hielten einfach mal die Zeit an und behaupteten um 13.24 Uhr, es sei 13.11 Uhr. Das sagten sie auch, als der Zug sich mit 15 Minuten Verspätung um 13.26 Uhr in Bewegung setzte. Auch sonst durfte man den beiden alles glauben. Sie erkannten Kamellekartons und Popcorntüten, die aus den Bagagewagen geholt wurden, auf Anhieb. "Wir grüßen das närrische Popcorn", rief Michelis. Tusch!

(isch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moderation: Schöne Grüße an das Popcorn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.