| 00.00 Uhr

Nachbarschaftsprojekt
Stadtteilerkundung zum Familienzentrum Mummi

Mönchengladbach. Im Rahmen des Projektes "Nachbarschaft schafft Gemeinschaft" des Paritätischen findet in Rheydt-Mitte, östlicher Teil, jeweils am ersten Mittwoch im Monat eine Stadtteilerkundung statt. Unter dem Motto ". . .den Stadtteil anders sehen" werden die vielfältigen Möglichkeiten in der Nachbarschaft sichtbar gemacht. Das Ziel der nächsten Erkundung am 3. August ist das Familienzentrum Mummi an der Brucknerallee.

Als zuständige Einrichtung für die Lena-Gruppe "ZwergenMUMM" ist das Familienzentrum Kooperationspartner des Nachbarschaftsprojektes. André Picklaps: "Im Nachbarschaftsprojekt wird mit den Stadtteilerkundungen die Neugier der interessierten Bürger auf Einrichtungen im Stadtteil geweckt. Gemeinsam begeben wir uns jeweils um 14 Uhr auf den Weg und lernen die Einrichtung kennen. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen können die Eindrücke miteinander besprochen werden, und es folgt ein reger Austausch. Bisher wurden auf diesem Weg bereits Erkundungen zum Seniorenzentrum der Awo, Bendheckerstraße, zur multikulturellen Kindertagesstätte, Gartenstraße, zum Café-Kiosk am Geneickener Bahnhof und zum Spielplatz Hauptstraße/Mühlenstraße mit Besichtigung der ehemaligen Friedenskirche - seit 1999 Wohnkirche - ermöglicht."

Neben den Stadtteilerkundungen stellt der offene Frühstückstreff im Mehrgenerationenhaus an der Friedhofstraße 39 und das Begegnungsangebot beim Second-Hand-Café eine Möglichkeit zur Kommunikation der Bürger dar.

Weitere Möglichkeiten zum Kennenlernen der jeweiligen Nachbarschaft wurden beim Fest zum europäischen Nachbarschaftstag oder auch zum Nachbarschaftscafé für eine neue Hausgemeinschaft angeboten und sind auch zukünftig geplant.

Verna Kell sagt: "Im Familienzentrum Mummi freuen wir uns auf eine Einrichtung, die es im Besonderen versteht, musikalische Qualitäten in den Alltag einzubinden. Mitarbeiter singen und musizieren regelmäßig mit den Kindern und den Eltern - ob im Tagesstättenalltag oder mit den Mummi-Mandolinos auf einer Bühne oder bei Besuchen bei älteren Bürgern in der Tagespflege."

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachbarschaftsprojekt: Stadtteilerkundung zum Familienzentrum Mummi


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.