| 00.00 Uhr

Stadtsparkasse
SV Schelsen bedankt sich für Spende

Mönchengladbach. Der Sportverein Schelsen freut sich über eine Spende von 5000 Euro, die er von der Stadtsparkasse Mönchengladbach erhalten hat. Der Geschäftsstellenleiter der Filiale Giesenkirchen, Herr Schiffer, übergab mit seiner Stellvertreterin Frau Bartel symbolisch den Geldbetrag an den Vorsitzenden des SV Schelsen, Herrn Scherrers (links) und den Geschäftsführer Herrn Esser (rechts). Die Stadtsparkasse ist seit vielen Jahren ein guter und zuverlässiger Partner des SV Schelsen, auch wenn es um Sportausrüstung unserer Jugendteams oder die Mitfinanzierung der Überdachung an den Aufenthaltsräumen am Sportplatz geht.

Mit dieser großzügigen Spende hat der Verein bereits mehr als 70.000 Euro über Vereinsaktionen und Spenden zusammen und ist somit auf der Zielgeraden für die Finanzierung des 100.000 Euro-Eigenanteils am Kunstrasenplatz, der im nächsten Jahr in Schelsen gebaut wird. Der SV Schelsen sagt an dieser Stelle: Herzlichen Dank!

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtsparkasse: SV Schelsen bedankt sich für Spende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.