| 00.00 Uhr

Stadtschützenfest
Venn holt wieder den Pokal für die größte Schützengruppe

Mönchengladbach. Großer Jubel auf dem Kapuzinerplatz im Rahmen des Stadtschützenfestes am vergangenen Wochenende: Denn Venn holte erneut den RP-Pokal für die größte Schützengruppe, während Günhoven sich den Damen-Cup des Bundesmeisters sicherte. Weil auch Wickrathhahn und Geistenbeck starke Frauengruppen zur Parade schickten, versprach Schützenchef Horst Thoren den Bruderschaften einen Sonderpreis.

Ordensdank unterdessen in der Kaiser-Friedrich-Halle: Jürgen Zimmermanns und Frank Jöris bekamen jeweils das Sankt-Sebastianus-Ehrenkreuz, Jörg Pauen wiederum wurde mit dem Silbernen Verdienstkreuz geehrt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtschützenfest: Venn holt wieder den Pokal für die größte Schützengruppe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.