| 00.00 Uhr

Auszeichnung
Verbandsnadel für zwei Volksbanker

Mönchengladbach. Bei der diesjährigen Vertreterversammlung im Haus der Volksbank wurden Peter Fischer und Reiner Schatten für ihre Arbeit in Beirat und Aufsichtsrat der Volksbank Mönchengladbach eG geehrt. Sie bekamen beide vom Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband (RWGV) die Verbandsnadel in Silber. Thomas Krämer vom Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband nahm die Ehrungen zusammen mit den Volksbank Vorständen Otmar Tibes und Franz Meurers sowie dem Aufsichtsratsvorsitzenden Fred Hendricks vor.

Bereits in den Vorgängerinstituten Volksbank Mönchengladbach Hardt-Venn eG sowie Volksbank Mönchengladbach-West eG waren Fischer und Schatten seit 1993 beziehungsweise 1992 im Aufsichtsrat tätig. Beide wechselten nach der Fusion mit der Volksbank Mönchengladbach eG 2005 in den dortigen Beirat. Die Vorstände bedankten sich für die langjährige, vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit. "Durch Ihr ehrenamtliches Engagement haben Sie das Gesicht der Bank mitgeprägt", sagte Hendricks.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auszeichnung: Verbandsnadel für zwei Volksbanker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.