| 00.00 Uhr

Schelsen
Viel Geld für den Kunstrasenplatz

Mönchengladbach. In Schelsen herrscht jetzt Planungssicherheit: Am 4. Dezember gibt's den nächsten Weihnachtsmarkt. Der frühzeitige Terminhinweis, den die Organisatoren nun verschickten, beinhaltet aber noch eine zweite gute Nachricht. Der Gesamterlös des Weihnachtsmarktes 2015 lag bei 5000 Euro, und diese Spende übergaben die Organisatoren nun an den SV Schelsen. Das Geld soll zweckgebunden für das Projekt "Wir steh'n auf Kunstrasen" eingesetzt werden. Sechs Schelsener Gruppen und Vereine riefen den Weihnachtsmarkt im Jahr 2013 neu ins Leben, nun hat er seinen festen Platz im Terminkalender der Honschaft.

Mit dabei sind die Schützenbruderschaft, die Freiwillige Feuerwehr, das Tambourcorps, der Förderverein des Kindergartens, die Messdiener und der SV. Normalerweise wird der Gesamterlös an alle einzelnen Gruppen ausgeschüttet. Diesmal aber entschieden die Organisatoren, den Erlös komplett für den Kunstrasenplatz zu spenden. Der soll 2017 entstehen.

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schelsen: Viel Geld für den Kunstrasenplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.