| 00.00 Uhr

Ehrenamt
Waldhaus 12 gehört zu den ehrenamtlichen Preisträgern

Mönchengladbach. Wie vielfältig sich ehrenamtliches Engagement am Mittlerer Niederrhein zeigt, kann die aus sechs lokalen Persönlichkeiten bestehende Jury von "Helfer-Herzen - der dm-Preis für Engagement" nun umfassend beantworten: 20 Ehrenamtliche zeichnen die Jurymitglieder in den kommenden Tagen mit dem dm-Preis für Engagement aus. "Vielen Menschen ist es trotz ihrer alltäglichen Verpflichtungen wichtig zu helfen, sich einzusetzen - für andere.

Mit der Initiative möchten wir diese Menschen sichtbar machen und ihr wertvolles Engagement auszeichnen", sagt die dm-Gebietsverantwortliche Anne Michalowski. Die Auswahl aus insgesamt 135 Anmeldungen fiel der Jury nicht leicht, in der unter anderem auch Jüchens Bürgermeister Harald Zillikens mitwirkte. "Wir freuen uns darüber, dass am Mittleren Niederrhein und in der Umgebung so viele Ehrenamtliche aktiv sind", sagt er.

Neben einer Helfer-Herzen-Skulptur erhalten die Preisträger je 1000 Euro. Ausgezeichnet wurden: der Verein achtsam in Mönchengladbach, Hilfe für autistische Menschen, Esther Müller aus Korschenbroich, Integration von Flüchtlingen und Patenschaften, Felix Karl aus Mönchengladbach, Betreuung sozial benachteiligter Kinder, Günter Wulf aus Korschenbroich, Betreuung ausländischer Kinder in Kliniken, Lettischer Chor "Ramtai" in Mönchengladbach, gemeinsames Chorsingen im Altenheim, Monika Bullerjahn aus Mönchengladbach, Betreuung eines 85-jährigen Nachbarn, Suppentanten und -onkel für die Obdachlosen in Mönchengladbach, warme Mahlzeiten für Obdachlose, und Waldhaus 12 e.

V. in Mönchengladbach, ein sozio-kultureller Verein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrenamt: Waldhaus 12 gehört zu den ehrenamtlichen Preisträgern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.