| 00.00 Uhr

13.12 Uhr
Was mir die Sterne in der Buchhandlung gesagt haben

Mönchengladbach. Bis 2002 war Maria Schlicker System-Analytikerin für EDV-Großprojekte. Jetzt sitzt die 57-Jährige, an einem Donnerstag um 21.25 Uhr geboren, an einem kleinen viereckigen Tisch in der Mayerschen Buchhandlung und lächelt freundlich. Ihr Flyer verspricht "seriöse Horoskopberatung abseits von Astro-TV und Glaskugel". Normalerweise, erklärt sie, dauere ein Erstgespräch mit einem Kunden eineinhalb Stunden und benötige das doppelte an Vorbereitung. Daher könne sie nun eigentlich nur mal einen Blick auf meine Sterne werfen.

Das lasse ich mir nicht zweimal sagen, ich weiß trotzdem noch nicht so richtig, was mich erwartet. Als Maria Schlicker einmal flach die Hände auf den Tisch legt, mache ich das natürlich sofort nach. Wird sie mir halt gleich aus den Händen lesen, denke ich mir. "Sowas mache ich aber genauso wenig wie Kartenlegen", sagt sie. Ich ziehe meine Hände vom Tisch zurück. Ist ja aber auch mein erstes Live-Horoskop.

Anhand meiner Geburtsdaten zeigt der Computer, wie die Sterne für mich stehen. Und siehe da - eine regelrechte Planetenballung in meinem Sternzeichen. "Ihnen ist es wichtig, beruflich erfolgreich zu sein", sagt die 57-Jährige. Links rennt eine Mutter durch die Kinderbuchabteilung, hinter uns stöbert jemand zwischen den Mangas. Ein bisschen ungewohnt ist sie dann schon, die Location in der Buchhandlung. Schlicker erzählt etwas von Fleiß, Hartnäckigkeit, Zielstrebigkeit. "Als Mitarbeiter würde ich Sie sofort einstellen", sagt sie und lacht. Als Mann bin ich übrigens in der drückenden Unterzahl, was die Zahl der Beratungen des Tages angeht. "Männer fragen nicht nach dem Weg. Frauen fragen schon eher nach Hilfe." In der Regel, erzählt Schlicker, gehen ihre Kunden dann positiver aus dem Gespräch, als sie hereingekommen sind. Ging mir tatsächlich schon schlechter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

13.12 Uhr: Was mir die Sterne in der Buchhandlung gesagt haben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.