| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
150 Kinder wurden in Venn mit Schützen-T-Shirts ausgestattet

Mönchengladbach: 150 Kinder wurden in Venn mit Schützen-T-Shirts ausgestattet
Die Venner feierten ihr Schützenfest mit Umzug, Hochamt, Ehrungen und viel Musik. FOTO: Detlef Ilgner
Mönchengladbach. Ehrungen für 50- und 60-jährige Mitgliedschaft bei der St.-Josef-Bruderschaft. Kindergärten und Schule krönten einen eigenen König. Von Angela Wilms-Adrains

Venn ist schön, und wer hier wohnt, der zieht so schnell nicht wieder fort. Davon ist jedenfalls Vizepräsident Friedhelm Bohnen von der St.-Josef-Bruderschaft Venn überzeugt. So freute er sich denn auch mit stillem Lächeln, als nach dem festlichen Hochamt in der Pfarrkirche St. Maria Empfängnis im benachbarten Pfarrgarten Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden. Rudi Palm, Robert Fooßen, Peter Schützendorf und Paul Roemer sind seit einem halben Jahrhundert ihrer Bruderschaft treu verbunden, Heiner Bolten und Matthias Winterscheidt gar sei 60 Jahren. Bezirksbundesmeister Horst Thoren kommentierte die Urkundenübergaben mit einem fröhlichen "Herzlichen Glückwunsch".

Auch andere Gäste waren gekommen, weil für sie das Venner Schützenfest etwas Besonderes ist, so etwa die sozial engagierten Schwestern Uschi und Michaele Schneider. "Venn ist klasse", stellten die beiden ehrenamtlichen Repräsentantinnen der Gisela-Remus-Stiftung beinahe einstimmig fest.

Der Nachwuchs ist bei den Venner Schützen offensichtlich gesichert. "Drei Kindergärten und die Grundschule haben einen eigenen König gekrönt. Sie werden bei der Kinderparade und beim Klompenball im Zelt dabei sein", sagte Bohnen. Er freute sich, dass auch die ganz Jungen bereits mitmischen. Zur optischen Unterstreichung der Gemeinschaft waren etwa 150 Kinder mit einheitlichen T-Shirts ausgestattet worden. Diese zeigen das Symbol der St.-Josef-Bruderschaft.

Das Schützenfest hatte mit dem Einböllern begonnen. Zum Auftakt hatte die Bruderschaft mit König Heiner Terstappen und dessen Ministern Gerd Leyendeckers und Frank Waldhausen sowie dem Jungkönig Kai Reinhard und Schülerprinz Jan Deckers beim Umzug durch Venn die Honschaften Beltinghoven und Winkeln besucht. Dabei waren Senioren, denen der Weg zu lang gewesen wäre, in einer Kutsche gefahren. Acht Honschaften sammeln sich unter dem Namen des Heiligen Josef, und eine jede stellt einen Honschaftskönig. Daher gibt es in Venn nicht nur den Königsball, sondern auch den Ball der Ortskönige.

Am Dienstag wird zum Ausklang des Schützenfestes auch Blasmusik aus den eigenen Reihen zu hören sein. Das Ensemble Duiser Blasmusik und die Band "King for A Day" gestalten dann das Programm im Festzelt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: 150 Kinder wurden in Venn mit Schützen-T-Shirts ausgestattet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.