| 08.42 Uhr

Ein schneller König mit dem 108. Schuss
Marc Gülzow aus Lürrip ist neuer Schützenkönig in Mönchengladbach

Das war der Vogelschuss beim Stadtschützenfest
Das war der Vogelschuss beim Stadtschützenfest FOTO: Mario Winkler
Mönchengladbach. Das war ein Bezirkskönigsschießen nach dem Geschmack der Gladbacher Schützen: Kein langes Warten, trotzdem Spannung pur. Nach einer knappem Stunde stand der neue Bezirkskönig fest. Mit dem 108. Schuss holte Marc Gülzow aus Lürrip um genau 16 Uhr den Holzvogel von der Stange und verwies damit seine acht Mitbewerber auf die Plätze.

Der 36jährige Busfahrer hatte besonderes Schießglück. Sein Treffer saß so gut, dass sich der Vogel, davor völlig regungslos, teilte und die Holzflügel wie zwei halbe Hähnchen vom Schießstand purzelten. Danach war Gülzow umringt von Schützen, die ihm gratulieren wollten. Besonders Lürrip jubelte. Zum zweiten Mal in Folge kommt der Bezirkskönig aus der Pfarrbruderschaft Sankt Petrus und Paulus. So war Vorgänger Christoph Korsten auch einer der ersten Gratulanten. Er verkündete sogleich die Fortsetzung der Lürriper Regentschaft.  

Gleich danach kam Oberbürgermeister Hans-Wilhelm, der sich durch die Schützen hatte durchkämpfen müssen, um Gülzwo und seine beiden Minister Heinz Ritters aus Wickrathhahn und Tilman Sehlen aus Speick zu erreichen.  Ritters und Sehlen, die vor Gülzow geschossen hatten, wurden für ihre Vorarbeit mit dem Ministertitel belohnt. Königin Sarah-Lina Gülzow erfuhr per Handy vom Erfolg ihres Mannes.

Ihr Kommentar war kurz und herzlich: "Schatz, ich hab dich lieb. Ich komme sofort zum Kapuzinerplatz." Und tatsächlich war Frau Königin wenige Minuten später zur Stelle. Offensichtlich hatte Sarah Gülzow (sie stammt aus der Hardterbroicherr Schützendynastie Lutterberg) mit allem gerechnet. Denn sie war schon festlich frisiert und auch geschminkt. Für den "Ball aller Majestäten" fehlte nur noch das passende Kleid. Nach Kuss und Umarmung machten sich die Gülzows deshalb schnell auf den Weg nach Hause.

Ins Amt eingeführt wird Marc Gülzow am morgigen Sonntag um 13.45 Uhr bei der Krönungsmesse im Münster. Danach formiert sich der Festzug durch die Innenstadt, der um 16.15 Uhr mit der großen Festparade am Alten Markt seinen krönenden Abschluss findet. Zu Ehren des neuen Bezirkskönigs paradieren 2500 Schützen und Musikanten. Mit der neuem Majestät wird auch das Europakönigspaar Berta und Josef Lohninger die Parade abnehmen. Die Lohningers sind eigens zum Gladbacher Stadtschützenfest aus Mondsee im Salzkammergut angereist.

Bezirkskönig Marc Gülzow, 36, Busfahrer, Sankt Petrus und Paulus Lürrip, Königin Ehefrau Sarah-Lina Gülzow.

Bezirksminister Heinz Ritters, 60, Schornsteinfegermeister, Sankt Hubertus Wickrathhahn, Ministerin Ehefrau Sylvia Ritters.

Bezirksminister Tilman Sehlen, 54, Ingenieur, Sankt Hermann-Josef Speick, Ministerin Ehefrau Marlene Sehlen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ein schneller König mit dem 108. Schuss: Marc Gülzow aus Lürrip ist neuer Schützenkönig in Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.