| 18.11 Uhr

Stadtschützenfest in Mönchengladbach
Dirk Heynckes aus Holt ist neuer Bezirkskönig

Dirk Heynckes schießt in Mönchengladbach den Vogel ab
Dirk Heynckes schießt in Mönchengladbach den Vogel ab FOTO: Dieter Weber
Mönchengladbach. Der neue Bezirkskönig hat einen berühmten Familiennamen: Dirk Heynckes holte beim Bezirkskönigsschießen auf dem Mönchengladbacher Kapuzinerplatz mit dem 48. Schuss den Holzvogel herunter. Von Dieter Weber

Seine Pose danach hat sein Onkel Jupp Heynckes als ehemaliger Torjäger der Bundesliga vielfach gezeigt: Die Arme hoch gerissen ließ sich der 48-jährige König der St. Michael-Bruderschaft Holt ausgiebig feiern. Erster Gratulant war Bruder André, Präsident der Holter Bruderschaftler. Dirk Heynckes selbst dachte zunächst an Vater Hans (80), der viele Jahre im Holter Brauchtum engagiert war, aber nie das schaffte, was Sohn Dirk den Holter Schützen jetzt bescherte: Sie dürfen beim Stadtschützenfest endlich vorne mitmarschieren. Denn wo der Bezirkskönig ist, ist immer die Spitze.

13 Schützenkönige stellten sich der Konkurrenz beim Bezirkskönigsschießen. Alexander Cremer (35) von der St. Christophorus-Bruderschaft Dorthausen und Ernst Dietschi (61) von der St. Petrus und Paulus-Bruderschaft Lürrip sind die Minister von Dirk Heynckes, der die Nachfolge von Marc Gülzow antritt. Heynckes ist Kaufmann und hatte eine lautstarke Fangruppe aus Holt mit zum Vogelschuss gebracht. Bezirksbundesmeister Horst Thoren staunte, wie schnell der Holzvogel klein beigab ("Nur in den 1980er Jahren fiel er schon einmal früher") und hofft jetzt darauf, auch Dirk Heynckes' Onkel Jupp beim Stadtschützenfest im nächsten Jahr begrüßen zu können: "Er bekommt auf jeden Fall eine Einladung."

Die neuen Majestäten werden bei der Krönungsmesse am Sonntag, 13.45 Uhr, im Gladbacher Münster feierlich ins Amt eingeführt. Danach formiert sich gegen 15.30 Uhr der Festzug der 2500 Schützen und Musikanten durch die Innenstadt. Um 16.15 Uhr wird zu Ehren des neuen Bezirkskönigs am Alten Markt paradiert. Zwölf Musikkapellen blasen Schützen und Gästen (erwartet werden 20.000 Zuschauer) den Marsch. Treffpunkt für feierfreudige Gäste ist am Sonntag von 11 Uhr bis zum späten Abend der Kapuzinerplatz, wo die Schützen Feldlager und Bühnenprogramm bieten. 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtschützenfest in Mönchengladbach 2017: Dirk Heynckes aus Holt ist neuer Bezirkskönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.