| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Star-Wars-Messe kommt ins Haus Zoar

Mönchengladbach: Star-Wars-Messe kommt ins Haus Zoar
FOTO: hjba
Mönchengladbach. Science-Fiction-Fans können sich am 19. Dezember bei der "Saber Con" auf ein buntes Programm freuen. Von Sebastian Eußem

Es dauert nicht mehr lange, dann wird die Macht wieder erwachen. Die siebte Episode der legendären Star-Wars-Filmreihe begeistert weltweit die Fan-Massen. Bahnbrechende Vorverkaufszahlen und Download-Rekorde des Film-Teasers deuten bereits rund zwei Wochen vor der Premiere auf den erfolgreichsten Star-Wars-Film aller Zeiten hin. Die Begeisterung überträgt sich auch nach Mönchengladbach, wo ein besonderes Highlight auf alle Fans der Filme von George Lucas wartet: Mit zahlreichen Unterstützern wie der Stadtsparkasse, der Galeria Kaufhof, der NEW und den RheinLand-Versicherung Breuer & Busch veranstalten das Haus Zoar, der Hindenburger und die Filmfigurenausstellung Mönchengladbach am 19. Dezember die erste Fan-Convention mit dem Titel "Saber Con". Die um 17 Uhr startende Vorstellung der heiß erwarteten siebten Episode "Das Erwachen der Macht" steht dabei im Vordergrund. Auf alle Fans, die einen von 141 Kino-Sitzen ergattern konnten, wartet dann ein besonderes Sicht- und Klangerlebnis, wie Oral Karaarslan, Geschäftsführer des Haus Zoar, verkünden kann: "Wir zeigen den Film im 3D-Bild- und Ton-Format. Das dazu bieten 55 Lautsprecher im Kinosaal eine besondere Atmosphäre." Im Vorfeld wird ab 10 Uhr, zeitgleich zur offiziellen Eröffnung der Messe ein Triple-Feature der Original-Trilogie auf der großen Kino-Leinwand erscheinen. Die Teile IV bis VI werden dann zur Einstimmung hintereinander abgespielt.

Doch auch neben den Film-Vorführungen ist das Angebot auf der "Saber Con" breitgefächert: Zahlreiche Verkaufsstände von Fandom- und Merchandising-Händlern gilt es zu entdecken, Ausstellungen und Präsentationen rund um das Thema Stars Wars werden geboten. Insgesamt rund 20 Händler und Aussteller prägen dann das Bild des Haus Zoar. In einem Workshop der speziellen Art kann man beispielsweise den Umgang mit dem Laser-Schwert erlernen, und auch die Stadtbibliothek mit einer besonderen Vorlesung zum Thema "Star Wars/Shakespeare" ist unter den Ausstellern vertreten.

Fotos: Szenenbilder aus "Star Wars VII – Das Erwachen der Macht" FOTO: Lucasfilm 2015

Dazu werden drei besondere Star-Gäste aus der Film-Crew der Original-Triologie den Weg auf den Kapuzinerplatz finden: Die britischen Schauspieler Barry Holland, der als Lieutenant Renz im dritten Teil ("Rückkehr der Jedi-Ritter) mitspielt und Femi Taylor (Tänzerin Oola in Jabbas Palast) haben sich angekündigt. Mit dem bekannten Modellbauer und Mitglied des Star Wars Art Departments Bill Hargreaves wird das prominente Gäste-Trio komplettiert. Die mit attraktivem Programm gespickte Messe will sich nicht nur an Film-Fans, sondern auch an Sammler, Kostümträger und Anhänger anderer Science-Fiction- und Fantasy-Filme richten. Die Veranstalter Oral Karaaslan, Dirk Thiele von der Agentur "Markt-Impuls" und Thomas Manglitz, Geschäftsführer von City-Vision, wollen auch überregional für das Event begeistern: "Der Niederrhein, das Ruhrgebiet und die Benelux-Länder gehören allesamt zum Mönchengladbacher Einzugsgebiet. Dazu ist Gladbach mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen", so Thiele. "Warum gibt es so ein Event nicht hier?", stellte er sich vor der Planung der Veranstaltung die Frage. Nun steht sie in den Startlöchern. Ihn und Manglitz vereint neben der gemeinsamen Zusammenarbeit am Projekt auch eine langjährige Begeisterung und Sammelleidenschaft für die Filmreihe. "Wir haben versucht, etwas richtig Cooles nach Mönchengladbach zu holen. Wir sind sehr gespannt auf die Besucherzahlen", sagt Marc Thiele. Aus Sicht der Organisatoren hat man mit dem Haus Zoar den perfekten Standort gefunden, wie Manglitz findet: "Wir haben ein tolles Kino mit direkt anliegenden Event-Räumen. Die Konstellation ist perfekt."

Nachdem bekannt wurde, dass nach der bald erscheinenden siebten Episode jährlich eine Star-Wars-Fortsetzung erscheinen wird, könnte im Erfolgsfall der Fan-Messe auch Planungssicherheit für die nächsten Jahre einkehren. Zum Abschluss des Tages findet ab 21 Uhr eine Party statt, die das Programm abrunden soll. Übrigens werden kostümierte "Darth Vaders" oder Mitglieder der "Roten Garde" in der Stadt für das Event werben.

Das ist das erste offizielle "Star Wars"-Flugzeug FOTO: afp, kn/ACW
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Star-Wars-Messe kommt ins Haus Zoar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.