| 00.00 Uhr

Gemeinschaftsgrundschule Neuwerk
Studentin spendet Spielgeräte für den Offenen Ganztag

Gemeinschaftsgrundschule Neuwerk: Studentin spendet Spielgeräte für den Offenen Ganztag
Eva Zander sammelte Spenden für neue Roller. FOTO: Privat
Mönchengladbach. Die Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Neuwerk freuten sich riesig, als eines Nachmittags Eva Zander neue Spielgeräte vorbeibrachte.

Die 22-jährige Studentin hatte das Geld für die neuen Geräte in einer eigens von ihr organisierten Spendenaktion gesammelt. Die Schüler aus dem Offenen Ganztag konnten ihr Glück kaum fassen. "Jetzt geht's hier ab", sagte Sandro-Pascale und stürmte auf dem neuen Roller davon.

Auf spielerische Art und Weise soll durch die neuen Roller dem Bewegungsmangel einiger Kinder entgegengewirkt werden. Auch die Erzieherinnen zeigten sich ob der neuen Spielgeräte begeistert. Zwar würde ihr Träger "Menschen im Zentrum" den Offenen Ganztag gut ausstatten, dennoch gäbe es immer besondere Wünsche, die nur über Spenden finanziert werden könnten. Die Spenderin selbst weiß aufgrund eines Praktikums in der OGS, was den Kindern am Herzen liegt. Heute studiert Eva Zander Soziale Arbeit an der Hochschule Niederrhein. Bei der von ihr geplanten und organisierten Spendenaktion sammelte sie binnen eines Monats 1232,16 Euro für die neuen Roller und Spielgeräte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinschaftsgrundschule Neuwerk: Studentin spendet Spielgeräte für den Offenen Ganztag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.