| 13.20 Uhr

Neue Serie "MiezWohnung gesucht"
Wir suchen ein neues Zuhause

MiezWohnung Gesucht Folge 1 | Tierheim Mönchengladbach: Diese Tiere suchen ein neues Zuhause
Mönchengladbach. Für unsere erste Folge von "MiezWohnung gesucht" waren wir im Tierheim Mönchengladbach zu Besuch. Dort suchen derzeit zahlreiche Tiere ein neues Zuhause. In diesem Video stellen wir unter anderem das Kangal-Paar Tossun und Nanuuk vor. 

Zugegeben, Kangals sind nicht die einfachsten Hunde. Doch in dieses wunderschöne Kangal-Paar muss man sich einfach verlieben. Tossun und Nanuuk sind ein Herz und eine Seele. Daher sollen der Kangal-Rüde und seine Gefährtin bei der Vermittlung auch nicht getrennt werden. Was Sie über das Kangal-Paar aus Mönchengladbach wissen sollten und welches Zuhause für diese großen Hunde optimal wäre, erfahren Sie in diesem Video.

Chinchillas können bis zu 20 Jahre alt werden

Außerdem stellen wir diese Woche drei niedliche Chinchilla-Böckchen vor. Auch sie suchen ein artgerechtes Zuhause. Und obwohl die kleinen Wollmäuse wie lebendige Kuscheltiere aussehen, ist die Haltung nicht ganz so einfach.

Zu guter Letzt dürfen wie diese Woche den verschmusten Kater Caruso vorstellen. Der schwarze Perser-Mix ist vermutlich ein Jahr alt. Er ist äußerst verspielt und verträgt sich auch mit anderen Katzen wunderbar. Einzige Voraussetzung für Caruso: Er möchte gerne nach draußen gehen können. Ein neues Zuhause mit Freigang wäre daher optimal. 

Sie haben Interesse?

Sollten Sie sich für eines der vorgestellten Tiere interessieren, erreichen Sie das Tierheim Mönchengladbach unter folgender Adresse:

Tierschutz Mönchengladbach e.V.
Hülserkamp 74
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49-02161-602214
Fax.: +49-02161-650740
e-Mail: tierheim@tierschutz-moenchengladbach.de

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tierheim Mönchengladbach: Chinchillas suchen 2017 ein Zuhause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.