| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Trivago-Gründer Schrömgens will Start-ups Mut machen

Mönchengladbach: Trivago-Gründer Schrömgens will Start-ups Mut machen
Der Gladbacher Rolf Schrömgens hat die Hotel-Suchmaschine Trivago mit gegründet. FOTO: Endermann
Mönchengladbach. Der gebürtige Mönchengladbacher wird bei der diesjährigen Gründerwoche einen Vortrag halten.

Im Oktober wird der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) eine Offensive für den "digitalen Mittelstand" in Mönchengladbach starten. Wie Kreisverbandsleiter Stefan Wagemanns mitteilte, macht der Chef von Klöckner & Co, Gisbert Rühl, dabei den Auftakt und stellt als Best-Practice-Beispiel die Digitalisierung der Stahlindustrie vor. Und im Rahmen der Auftaktveranstaltung in der diesjährigen Gründerwoche komme der Trivago-Mitgründer Rolf Schrömgens in seine Geburtsstadt, um Start-ups Mut zu machen und für eine konzentrierte Digitalisierung des Mittelstands zu werben, so Wagemanns weiter.

Unterdessen haben die Mittelständler in Mönchengladbach die Verlängerung des jetzt bundesweiten Förderprogramms "Go digital" begrüßt, von dem auch Unternehmen in der Stadt profitieren können. Die Initiative zählt zu den "wichtigen Bausteinen des dringend erforderlichen digitalen Updates, das auch diese Stadt ökonomisch weiter nach vorne bringen wird", so Wagemanns. ",Go digital' ist aus unserer Sicht gerade deshalb eine wichtige Ergänzung der Förderlandschaft, da ganz gezielt kleine und mittlere Unternehmen und das Handwerk auf dem Weg in die digitale Wirtschaft unterstützt werden und die notwendige fachliche Betreuung erhalten."

Der Ansatz, in den wichtigen Handlungsfeldern IT-Sicherheit, digitalisierte Geschäftsprozesse und digitale Markterschließung fördernd zu unterstützen, helfe gerade kleinen Unternehmen bei der Sicherung der Wettbewerbsposition. "Es ist aus unserer Sicht der richtige Weg, die Förderung auf Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern zu fokussieren und die Mittel effektiver dorthin zu lenken, wo der Beratungsbedarf groß ist."

(tler)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Trivago-Gründer Schrömgens will Start-ups Mut machen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.