| 14.15 Uhr

Ehrenring der Stadt Mönchengladbach
Uli Hoeneß hält Laudatio auf Jupp Heynckes

Uli Hoeneß hält Laudatio auf Jupp Heynckes
Gute Freunde: Uli Hoeneß und Jupp Heynckes. FOTO: dapd
Mönchengladbach. Es wird ein großer Tag im Leben von Josef "Jupp" Heynckes: Am Sonntag erhält der ehemalige Fußballprofi und -trainer den Ehrenring seiner Geburtsstadt Mönchengladbach. Uli Hoeneß wird die Laudatio halten.

Der 70-Jährige wird durch Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners bei einer Feierstunde im "Haus Erholung" vor etwa 300 Gästen ausgezeichnet.

Auf Wunsch von Heynckes hält sein langjähriger Freund und Fußball-Weggefährte Uli Hoeneß die Laudatio. Nach der Verleihung von Ehrenring und Urkunde wird sich Jupp Heynckes in das Goldene Buch der 266 000-Einwohner-Stadt am Niederrhein eintragen, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte.

Der Ehrenring ist neben der Ehrenbürgerschaft eine der höchsten Auszeichnungen, die die Stadt zu verleihen hat. Seit 1952 wurde er 32 Mal an verdiente Bürger verliehen, zuletzt 2009 an den Künstler Heinz Mack. Heynckes, 33. Ehrenring-Träger der Stadt, und Mack sind die einzigen noch lebenden Persönlichkeiten, die den Ehrenring aus Gold mit eingraviertem Stadtwappen dann erhalten haben. Heynckes wird "für seine herausragenden Verdienste um die sportliche Bedeutung der Stadt" ausgezeichnet.

Mehr zur der Geschichte von "Uli und Jupp" lesen Sie hier.

Welche Stars 2016 noch nach Mönchengladbach kommen, erfahren Sie hier. 

(lnw, skr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uli Hoeneß hält Laudatio auf Jupp Heynckes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.