| 09.45 Uhr

Volksverein
Ulrike von der Groeben kassiert bei DM

Volksverein: Ulrike von der Groeben kassiert bei DM
Schon wiederholt hat Ulrike von der Groeben - hier bei einer Kassier-Aktion bei dm mit Edmund Erlemann - sich für den Volksverein eingesetzt. FOTO: Volksverein
Mönchengladbach. Fernseh-Sportjournalistin Ulrike von der Groeben ist dem Volksverein treu verbunden und hat sich seit der Raumpatenaktion 2007 immer wieder für Aktionen zur Verfügung gestellt. Demnächst ist sie wieder bei einer Benefizaktion für den Volksverein aktiv.

Am Dienstag, 31. März, wird die RTL-Moderatorin von 11 bis 12 Uhr im neuen Einkaufszentrum Minto als Kassiererin beim dm-Markt tätig sein. Die Filiale ist von der Hindenburgstraße ins Minto gezogen und macht mit dieser Spendenkauf-Aktion auf den neuen Standort aufmerksam.

Die Mitarbeiter um Marktleiterin Kristina Holz unterstützten wiederholt die Arbeit des Volksvereins anlässlich besonderer Anlässe in und um den Markt herum. Die kassierten Beträge der einstündigen Aktion werden als Spende der Arbeit des Volksvereins zur Verfügung gestellt. Kaufende Unterstützerinnen und beim Kassieren anfeuernde Gäste sind herzlich willkommen. Die Geldübergabe ist an dem Tag für etwa 12.15 Uhr geplant, nachdem der Erlös der Einnahmen gezählt ist.

(tler)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volksverein: Ulrike von der Groeben kassiert bei DM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.