| 19.41 Uhr

Mönchengladbach
Unbekannter überfällt Apotheke in Rheydt

Mönchengladbach. Ein unbekannter Täter hat am Samstagvormittag eine Apotheke in Rheydt überfallen. Es ist der dritte bewaffnete Überfall in Mönchengladbach innerhalb weniger Tage. 

Wie die Polizei berichtet, betrat der Täter gegen 10.45 Uhr die Apotheke an der Odenkirchener Straße in Rheydt. Er forderte die Apotheken-Mitarbeiterin auf, den Kassenbereich zu verlassen. Dann nahm er Bargeld aus der Kasse und flüchtete auf einem Fahrrad. 

Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, zwischen 1,60 und 1,65 Meter groß, sprach akzentfrei Deutsch und trug ein schwarzes Kapuzenshirt, eine blaue Jeans und eine Kappe. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 02161-290 entgegen. 

In den vergangenen Tagen hatte es in Mönchengladbach schon zwei weitere bewaffnete Überfälle gegeben. Am Dienstag, 10. Mai, überfiel ein Mann die Sparkasse an der Pescher Straße. Am 3. Mai hatte es einen Überfall auf eine Apotheke an der Brucknerallee gegeben

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Unbekannter überfällt Apotheke in Rheydt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.