| 11.54 Uhr

Mönchengladbach
Startklar für den großen Zoch

Veilchendienstag 2016 Mönchengladbach: Startklar für den großen Zoch
Die Tollitäten durften schon einmal ausprobieren, wie das mit dem Kamellewerfen funktioniert. FOTO: Ilgner
Mönchengladbach. Die Karnevalisten bekamen vom MKV ihre Prunkwagen für den Veilchendienstagszug übergeben. Von Christian Lingen

Für die Karnevalisten gibt es in diesen Tagen nur ein Thema: das Wetter. Viele machen sich Sorgen um Wind und Regen. Nur einer ist entspannt: Bernd Gothe. "Unsere Wagen sind handwerklich gut gebaut und erprobt im Sturm. 1990 ist der Zug auch gerollt", sagte er nun bei der offiziellen Wagenübergabe für Veilchendienstag.

Viele Wagen der Gesellschaften waren schon gestern bei den Veedelszügen zu sehen. Andere bleiben bis morgen in der Wagenbauhalle. An sechs Wagen hat der MKV mitgewirkt. "Das waren viereckige Kisten. Wir haben sie künstlerisch gestaltet", sagt Gothe. Das Prinzenpaar hat seinen Wagen persönlich mitgestaltet. Zwar sieht er eigentlich aus wie immer, doch die Fotos sind neu. Auf großen Leinwänden haben sich die Tollitäten mit typischen Handwerksberufen ablichten lassen. Sie waren in einer Bäckerei, beim Metzger, beim Anstreicher und in einer Firma, die Edelstahl verarbeitet. Prinz Michael II. und Prinzessin Niersia Monika möchten zeigen, dass viele Menschen täglich tun, was sie können.

Traditionell sprach Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners den Richtspruch für die Karnevalswagen und hatte sich dafür ein Gedicht einfallen lassen. Zugleiter Elmar Eßer gibt zu, morgen früh nervös zu werden. "Veilchendienstag ist es mit meiner Ruhe immer vorbei", scherzte er. Zusammen mit der 1. Stadtgarde will er für einen reibungslosen Ablauf des Zochs sorgen. Bei der Wagenübergabe dankte Bernd Gothe all denen, die in den vergangenen Wochen jede freie Minute in den Hallen verbracht hatten, um die Wagen herzurichten. Einige Gesellschaften haben komplett neu gebaut, andere nur kleine Renovierungsarbeiten an den Fahrzeugen durchgeführt.

Die letzte Arbeit, die auch das Kinderprinzenpaar Philipp I. und Anna-Leonie I. nun angingen, war das Beladen der Karnevalswagen. Wie es sich anfühlt, von einem Wagen herab Kamelle zu werfen, das durften die beiden Prinzenpaare bei der Wagenübergabe schon einmal ausprobieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veilchendienstag 2016 Mönchengladbach: Startklar für den großen Zoch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.