| 00.00 Uhr

Warnstreik
Verdi bestreikt am Dienstag Kitas, Bäder und Busse

Mönchengladbach. Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst legt am Dienstag weite Teile der Stadt lahm.

Wie die NEW gestern mitteilte, wird am Dienstag, 10. April, der gesamte Schulbus- und Linienverkehr in Mönchengladbach eingestellt. Eltern, deren Kinder im Regelfall mit dem Schulbus fahren, müssen an diesem Tag eine andere Beförderungsmöglichkeit suchen.

Auch sämtliche Bäder der NEW in Mönchengladbach, Viersen und Tönisvorst sind geschlossen. Auch in städtischen Kitas wird am 10. und auch am 11. April gestreikt werden, wie die Stadt gestern mitteilte.

In den vom Streik betroffenen städtischen Kindertagesstätten kann es an beiden Tagen zu einem eingeschränkten Betreuungsangebot kommen. Hiervon können auch die städtischen Lena-Gruppen und die Angebote der Familienzentren betroffen sein.

In allen betroffenen Einrichtungen wird für Eltern, die dringend auf eine Betreuung ihrer Kinder angewiesen sind, eine Notgruppe eingerichtet. 

(angr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Warnstreik: Verdi bestreikt am Dienstag Kitas, Bäder und Busse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.