| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Volker Weininger und der "Senf des Lebens"

Mönchengladbach. Das Leben ist aber auch ein kompliziertes Kerlchen. Von allen Seiten prasseln die Meinungen auf uns nieder und weit und breit kein Rettungsschirm in Sicht: Politiker, Experten, Eltern, Medien, Gesetze, Internet - alle geben ihren Senf dazu. Nicht einfach, da den Überblick zu behalten. Volker Weininger versucht, Struktur ins Meinungschaos zur bringen und kommt dabei selber vom Hölzchen aufs Stöckchen. Denn Weininger ist ein Erzähler im besten Sinne: Aberwitzige Verknüpfungen und abstruse Analysen sind seine Spezialität.

Er plaudert munter drauf los, findet mit satirischer Beobachtungsgabe Übergänge und Zusammenhänge, wo gar keine sind, seziert dabei die politische Großwetterlage genauso wie scheinbar Banales. Das alles tut er - unter dem Titel "Euer Senf in meinem Leben" - heute Abend ab 20 Uhr im TiG (Theater im Gründungshaus, Eickener Straße 88). Karten an der Abendkasse kosten 19 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Volker Weininger und der "Senf des Lebens"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.