| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Volkshochschule sucht dringend Deutschlehrer

Mönchengladbach. Die Volkshochschule sucht Lehrkräfte für den Programmbereich Deutsch/Integration. "Wer bei uns unterrichten möchte, muss nicht Einstein sein, aber einige Voraussetzungen erfüllen, um unser Team qualifizierter Dozentinnen und Dozenten zu ergänzen", sagt VHS-Leiter Dr. Thomas Erler. Um den hohen Bedarf an Deutschkursen erfüllen zu können, sucht er nach Lehrerinnen und Lehrern, die ein Hochschulstudium, am besten in Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache, abgeschlossen haben, die Zulassung als Lehrkraft durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge besitzen und schon Unterrichtserfahrung nachweisen können.

Erler: "Aber auch wenn Interessenten nicht alle dieser Anforderungen erfüllen, können sie sich melden. Wir bieten neben einem motivierten Team, freundlicher Atmosphäre und jeder Menge Arbeit auch Unterstützung vom Lerncoaching bis zur Fortbildung." Wer Interesse oder Fragen hat, kann sich an Cleopatra Altanis, Programmbereichsleiterin für Deutsch, Deutsch als Fremdsprache und Integration der Volkshochschule Mönchengladbach wenden (Telefon 02161 256410, E-Mail: cleopatra.altanis@moenchengladbach.de).

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Volkshochschule sucht dringend Deutschlehrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.