| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Von den Strömen der Stadt: Finissage im Museum Abtei

Mönchengladbach. Zur Finissage der Ausstellung "Von den Strömen der Stadt" am Sonntag, 23. Oktober, bietet das Museum Abteiberg von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt um 14 Uhr eine Kuratorenführung mit Markus Ambach und Susanne Titz und um 15 Uhr eine Diskussionsrunde mit den Künstlern der Ausstellung an. Um 17 Uhr werden schließlich Drinks & Food by Museumsdirektorin Susanne Titz serviert.

Der letzte Ausstellungstag bietet noch einmal Gelegenheit, sich einen Überblick über die unterschiedlichen Positionen zum Verhältnis von Kunst, Öffentlichkeit und Urbanität zu verschaffen. Zu einem Zeitpunkt, da Kunst im öffentlichen Raum allgegenwärtig ist und eine große Bedeutung für Stadt und Gesellschaft gewonnen hat, thematisiert die Ausstellung den heutigen Zustand von Öffentlichkeit an sich. Bewusst im Innenraum des Museums angesiedelt, fragt sie: Welche Bedingungen bringt das Prädikat "öffentlich" mit sich? Wie transformiert sich die demokratische Idee des Öffentlichen vor dem Hintergrund der heutigen ökonomisch organisierten Gesellschaft und ist das Öffentliche noch ihr Gemeinschaftsraum?

Die Ausstellung erfolgt in Zusammenarbeit des Museums Abteiberg mit MAP Markus Ambach Projekte Düsseldorf im Rahmen des Langzeitprojekts "Ein ahnungsloser Traum vom Park".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Von den Strömen der Stadt: Finissage im Museum Abtei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.