| 00.00 Uhr

Damals und Heute
Vor dem Rheydter Hauptbahnhof

FOTO: Stadtarchiv / Detlef Ilgner
Einst hielten vor dem Rheydter Hauptbahnhof die Straßenbahnen und brachten die Pendler zu ihren Zügen. Diese Zeit gehört der Vergangenheit an. Die Straßenbahnen sind aus dem Stadtbild verschwunden und auch die Schienen gibt es nicht mehr.

Geblieben sind die Haltestellen. Heute fahren viele Buslinien die Hauptbahnhof an. Ein Zeitzeuge ist das Hotel zur Post an der Ecke der Bahnhofstraße. Sein Gesicht hat das Gebäude nie verändert. Seine Nachbarschaft sieht hingegen anders aus als früher. War die Umgebung eher von flachen Bauten geprägt, sind die Häuser heute höher. Der Blick in die Bahnhofstraße ist ein anderer. Die Neubauten haben die Sicht verändert. Die Kirchturmspitze ist aber nach wie vor gut zu sehen.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Damals und Heute: Vor dem Rheydter Hauptbahnhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.