| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Vorbereitung für neuen Rotlichtblitzer am Berliner Platz läuft

Mönchengladbach: Hier blitzt die Polizei
Mönchengladbach: Hier blitzt die Polizei FOTO: Reichartz,Hans-Peter
Mönchengladbach. Die Anlage entspricht der an der Korschenbroicher Straße und geht im November in Betrieb. Vorher wird die Ampel modernisiert. Von Gabi Peters

Am Berliner Platz sollten sich Autofahrer demnächst gut überlegen, ob sie noch schnell bei Rot über die Ampel huschen. Denn dort wird zurzeit alles vorbereitet für ein neues Rotlicht- und Geschwindigkeitsüberwachungsgerät. Dafür muss jedoch zunächst die Lichtzeichenanlage modernisiert werden. Die Umrüstungsarbeiten sollen in den Herbstferien erledigt werden. Währenddessen regeln Baustellenampeln den Verkehr an der vielbefahrenen Kreuzung, an der es auch geringfügige bauliche Veränderungen geben wird. Bis Mitte Oktober könnte die Technik für die neue moderne Blitzeranlage stehen, teilte Stadtsprecher Dirk Rütten gestern mit. Doch bis die Überwachungssäule in Betrieb geht, dauert es wohl noch bis mindestens Anfang November. Denn vorher muss das Gerät noch geeicht werden.

Geblitzt werden Verkehrssünder, die von der Korschenbroicher Straße in Richtung Fliethstraße unterwegs sind. Die neue Überwachungsanlage wird der Blitzersäule entsprechen, die Anfang September an der Korschenbroicher-, Breitenbach- und Prinzenstraße installiert und Mitte September scharfgeschaltet wurde. Bereits am ersten Wochenende nach Inbetriebnahme sind dort 136 Verkehrssünder "geblitzt" worden. 116 Fahrer waren zu schnell unterwegs, 20-mal wurde bei Rot über die Ampel gefahren. Auch an diesem Wochenende wurden wieder 130 Verstöße erfasst. Die High-Tech-Blitzersäule kann Verkehrsverstöße auf mehreren Fahrspuren erfassen. Außerdem blitzt sie nicht, wie die älteren Modelle. Die Aufnahmen werden vom Autofahrer unbemerkt gemacht.

Im Dezember 2014 hatte der Rat beschlossen, weitere Blitzeranlagen an unfallträchtigen Standorten aufzustellen. Eine weitere Anlage soll noch folgen. Standort: die Kreuzung Wilhelm-Schiffer-Straße/Bachstraße/Dahlener Straße.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Vorbereitung für neuen Rotlichtblitzer am Berliner Platz läuft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.