| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe

Mönchengladbach. Der Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe war ein Markt zum Mitmachen. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgte der Männerchor 1874/1904 Giesenkirchen mit einer Auswahl an weihnachtlichen Melodien und Gesang mit den Besuchern, die sich in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe eingefunden hatten. Die Bewohner der Einrichtung aus Neuwerk, Giesenkirchen und Wickrath sowie die Klienten vom Betreuten Wohnen haben die herbstliche Zeit genutzt, gebastelt und gewerkelt.

So konnten die zahlreichen Gäste wie Nachbarn, Freunde der Lebenshilfe und befreundeter Einrichtungen Geschenke und Dekoration kaufen. Am Stand des Vereins Strahleaugen konnte nicht nur Selbstgenähtes wie Taschen erworben werden, sondern jeder konnte unter fachkundiger Anleitung sich selbst an der Nähmaschine versuchen. An beiden Tagen gab es Workshops für Kunstinteressierte. Geleitet wurden sie von Kunsttherapeutin Eva Cappel.

(dola)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.